Chancellor audiobook

Chancellor  by Jules Verne cover

Track. 1

Charleston, am 27. September 1869

Chancellor by Jules Verne

00:00
00:00

(*) Your listen progress will be continuously saved. Just bookmark and come back to this page and continue where you left off.

You are listening Chancellor audio by Jules Verne.
Dont forget to share if you like it.
If there is a problem or copyright issue. Let us know by sending the link of this page to email: report@audioaz.com.

Genres

Summary

Der Chancellor ist eines von Jules Vernes ungew├Âhnlichsten Werken.

Es erz├Ąhlt vom Untergang eines Schiffes in Form eines Tagebuches, das der Passagier J.-R. Kazallon f├╝hrt, wird die letzte Fahrt des Dreimasters Chancellor geschildert, der irgendwo im Atlantik zwischen Charleston (South Carolina) und Liverpool untergeht, nachdem an Bord Feuer ausgebrochen ist, weil die Ladung (Baumwolle) Feuer gefangen hat. Die Situation wird noch dadurch erschwert, dass ein Passagier, der Kaufmann John Ruby, eigenm├Ąchtig hochexplosiven Sprengstoff mit an Bord gebracht hat.

Der Autor schildert die Umst├Ąnde, die zur Katastrophe f├╝hren, die Versuche der Mannschaft, das Schiff noch zu retten und die Leiden der ├ťberlebenden, die nach dem Untergang der Chancellor auf einem Flo├č ├╝ber den Atlantik treiben. Die ├ťberlebenden leiden Hunger, sie haben Halluzinationen. Einige Matrosen begehen Selbstmord, indem sie sich erh├Ąngen oder von Bord springen und sich den Haien, die das Flo├č umkreisen, zum Fra├č vorwerfen. Allm├Ąhlich bl├Ąttert das Zivilisierte von den Schiffbr├╝chigen ab, Gier und Missgunst kommen zum Vorschein. Die Mannschaft lehnt sich gegen die Passagiere auf. Erst im allerletzten Moment wird durch eine "wunderbare Rettung" verhindert, dass die Schiffbr├╝chigen zu Menschenfressern werden. (Summary by Wikipedia)

Related audiobooks

Support us to maintain website by share it to your friends

audioAZ

┬ę 2022 AudioAZ.com
contact@audioaz.com
Free and Public domain audiobooks

Audiobook App

Free Audiobooks App for iOS and Android.
Listening on-the-go.