Von der Unerschütterlichkeit des Weisen (De Constantia Sapientis) cover

Von der Unerschütterlichkeit des Weisen (De Constantia Sapientis)

Lucius Annaeus Seneca

1. 1 - 1 - 5
2. 2 - 6 - 11
3. 3 - 12 - 16
4. 4 - 17 -19

(*) Your listen progress will be continuously saved. Just bookmark and come back to this page and continue where you left off.

Summary

Unverwundbar ist nicht Das, wogegen kein Schlag geschieht, sondern, Was nicht verletzt wird. Das ist das Kennzeichen, das ich dir für den Weisen gebe. (aus dem Text)Wegen Mängel in den PDF Ausgaben wurde von zwei Quelltexten vorgelesen:Text 1 und 2